Journalisten sind Geschichtenerzähler mit dem Drang zur Information. Ich bin freier Autor und Reporter und arbeite für Radio, Fernsehen und Online. Als Videojournalist setze ich Geschichten mit der Kamera zudem selbst ins Bild. In Berlin und Brandenburg bin ich für den RBB unterwegs und Sendungen wie Brandenburg aktuell, rbb AKTUELL, Zibb, das Heimatjournal, Antenne Brandenburg und Inforadio. Jenseits der Landesgrenzen und von unterwegs berichte ich für MDR, WDR, NDR, die Deutsche Welle und das SRF.

Arbeitsplatz

Zu mir. Als Mediengestalter der ersten Generation habe ich 1997, noch beim Sender Freies Berlin, die Grundlagen des Fernsehmachens gelernt: Maz-Technik, Ton, Schnitt und Kamera. Später spezialisierte ich mich zunächst auf den Schnitt und arbeitete unter anderem für die Deutsche Welle, den RBB und das ARD-Studio Madrid. Da mich jedoch schon immer mehr Inhalte und Themen interessierten, studierte ich neben meiner Tätigkeit als Cutter, Publizistik-, Kommunikationswissenschaften, Politik und Lateinamerikanistik an der Freien Universität in Berlin und der Universität von Costa Rica. Nach dem Studium und einer Zeit bei diversen Internetradiosendern, ging´s zurück zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk.


Lampen

Das kann ich. Als Autor mit einem Händchen für´s Praktische, recherchiere, konzeptioniere und produziere ich sendefähige Radio-, Fernsehbeiträge und Imagefilme. Dabei zählen für mich nicht nur Form und Inhalt, sondern vor allem auch Zuverlässigkeit und Professionalität bei der Arbeit. Ausgewogenheit, Wahrhaftigkeit und eine saubere Recherche sind Leitlinien meiner journalistischen Tätigkeit.